Lachgasbehandlung

Das Lachgas hat eine entspannende, angstlösende und schmerzlindernde Wirkung. Es dient als Unterstützung einer zahnärztlichen Behandlung. Eine örtliche Betäubung ist trotzdem notwendig. Während einer Lachgasbehandlung verlieren sie das Zeitgefühl und haben einen gedämpften Würgereflex. Im Gegensatz zur Vollnarkose sind Sie während der Lachgasbehandlung jederzeit ansprechbar.

Anwendung
Angstpatienten
Patienten mit Angst vor Spritzen oder starkem Brechreiz
Unkooperative und ängstliche Kinder

Kosten
Pro Sitzung werden 22 Taxpunkte verrechnet. Bei einem Taxpunktwert von CHF 3.60 ergibt das einen Betrag von
rund CHF 80.- .

Konservierende Zahnmedizin
(Prophylaxe, Kariologie, Endodontie,
Traumatologie)


Zahnärztliche Chirurgie

Parodontologie

Ästhetische Zahnmedizin
(Bleaching, Veneers, Zahnstellung,
Zahnschmuck)


Rekonstruktive Zahnmedizin
1. Festsitzend: Kronen, Brücken, Veneers
2. Abnehmbar: Total-, Teil- und
    Hybridprothesen


Implantologie

Kinderzahnmedizin

Gerodontologie

Schienentherapie

Lachgasbehandlung

Wissenswertes
Aufbau des Zahnes


home praxis team behandlung tarif kontakt links